"Fahrdynamik von Binnenschiffen"

Die vollständige Neufassung der VBW-Publikation „Fahrdynamik von Binnenschiffen“ von 1991 ist im September 2013 im Hansa-Verlag, Hamburg, als gemeinsame Publikation von VBW, HTG und Zeitschrift “Binnenschifffahrt” erschienen.  

Auf 120 Seiten mit vielfältigem Fotomaterial und aufwendig gestalteten Grafiken beschreibt die Publikation Schiffstypen, Manövrier- und Propulsionsorgane sowie die Eigenschaften der Wasserstraßeninfrastruktur wie Querprofile und Bauwerke. Verständlich erklärt werden die Wechselwirkungen zwischen Schiff und Wasserstraße. 

Betrachtet werden dabei sowohl hydraulische Phänomene, wie beispielweise schiffserzeugte Strömungen und Wellen, Schwall und Sunk, sowie fahrdynamisches Einsinken und Leistungsbedarf, ebenso aber auch verschiedene Manöveriersituationen, wie Begegnungen, Überholmanöver oder Schleusenein- und -ausfahrten.

Schiffseignern wird mit dieser Publikation ein Kompendium an die Hand gegeben, das bei Schiffsneu- und –umbauten helfen kann, die richtige Schiffskonfiguration unter Berücksichtigung der benötigten fahrdynamischen Eigenschaften zu bestimmen. Schiffsoperateure werden über die Auswirkungen bestimmter Fahrzustände und Manöver auf die Wasserstraße, insbesondere auf Deckwerk und Sohle informiert. Auch Kenntnisse für ressourcenschonendes und ökologisches Fahren werden vermittelt.

Bestellen Sie ein Exemplar der Publikation "Fahrdynamik von Binnenschiffen" hier:

Bestellen

Drei Jubiläen - eine Festschrift

100 Jahre Edertalsperre, 100 Jahre Wasserstraßenkreuz Minden und 150 Jahre Wasserbau in Verden. Drei Jubiläen, die in unserem Supplement gewürdigt werden.

Die drittgrößte Talsperre Deutschlands – die Edertalsperre – wurde einst gebaut, um der Schifffahrt auf der Weser und auf dem Mittellandkanal eine verlässliche Fahrt zu ermöglichen. Das Wasserstraßenkreuz Minden ist ein Meisterwerk des Wasserbaus. Bis heute spielt das Wasserstraßenkreuz eine wichtige Rolle im Verkehrsnetz, denn über die Weser werden die deutschen Seehäfen an die Wirtschaftsstandorte im Binnenland angebunden. 150 Jahre Wasserbau im Wasser- und Schifffahrtsamt Verden stehen für ein langjähriges und fundiertes Ingenieurwissen und für eine umfassende Sach- und Fachkompetenz. Diese Festschrift entstand in Zusammenarbeit mit der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt (GDWS), der Hafentechnischen Gesellschaft e.V. (HTG) und der Zeitschrift »Binnenschifffahrt«.

Bestellten Sie hier Ihr persönliches Exemplar.

Bestellen

"Fahrdynamik von Binnenschiffen"
Fahrverhalten auf Binnenwasserstraßen

120 Seiten
herausgegeben von VBW, HTG
und Schiffahrts-Verlag "Hansa"

Bezugspreis: 30,00 €

32 Seiten

Herausgegeben von GDWS, HTG und »Binnenschifffahrt«

Bezugspreis: 10,00 €