Impressum

  Fortführung der:

  Zeitschrift für Binnenschiffahrt und Wasserstraßen
  © Verein für Binnenschiffahrt und Wasserstraßen e.V.
  im 120. Jahrgang


Herausgeber

Peter Tamm

Verein für europäische Binnenschiffahrt und Was­ser­stra­ßen e.V., Duisburg,
Präsident: Heinz-Josef Joeris

Hafentechnische Gesellschaft e.V., Hamburg,
1. Vorsitzender: Reinhard Klingen


Offizielles Organ und Mitteilungsblatt

Arbeitgeberverband der deutschen Binnenschiffahrt e.V., Duis­burg
Berufsgenossenschaft für Fahrzeughaltungen, Hamburg
Deutscher Fähr-Verband, Rüdesheim
Deutscher Wasserstraßen- und Schifffahrtsverein 
Rhein-Main-Do­nau e.V., Nürnberg
Europäische Binnenschifffahrts-Union, Brüssel, Rotterdam
Hafentechnische Gesellschaft e.V., Hamburg
Hafenschifffahrtsverband Hamburg e.V., Hamburg
Moselkommission, Trier
Permanent International Association of Navigation Congresses (PIANC)
Verein für europäische Binnenschiffahrt und Was­ser­stra­ßen e.V., Duisburg
Zentralkommission für die Rheinschifffahrt, Straßburg 


Redaktion
Chefredakteur: Krischan Förster
Tel. +49 (0)40 70 70 80-206
Fax +49 (0)40 70 70 80-208
E-Mail k_foerster(at)hansa-online.de
Postanschrift: Zeitschrift Binnenschifffahrt
Postfach 10 57 23, 20039 Hamburg

Schiffahrts-Verlag »Hansa« GmbH & Co. KG, Hamburg

Amtsgericht Hamburg, HRA 43843

Amtsgericht Hamburg, HRB 15150

 

Redaktionsbeirat:
Marcel Lohbeck, Geschäftsführer des Vereins für europäische Binnenschiffahrt und Wasserstraßen e.V., Duisburg; 
Reinhard Klingen, 1. Vorsitzender der Hafentechnischen Gesellschaft e.V., Hamburg; 
Patricia Erb-Korn, Geschäftsführerin der KVVH, Karlsruhe
Heinz-Josef Joeris, Präsident des Vereins für europäische Binnenschifffahrt und Wasserstraßen i.V.; 
Dr.-Ing. Manuela Osterthun, Hafentechnische Gesellschaft e.V.; 
Rechtsanwalt Jens Schwanen, Sprecher der Geschäftsführung des Bundesverbandes der Deutschen Binnenschiffahrt e.V.; 
Dipl.-Ing. Joachim Zöllner, Fachbereichsleiter, Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e.V. Duisburg (DST), Duisburg.

 

Persönlich haftende Gesellschafterin
Wirtschafts- und Verkehrsverlag Hansa GmbH

Peter Tamm, Thomas Bantle

Der Schiffahrts-Verlag »Hansa« übernimmt keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Gleiches gilt für alle Webseiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Der Verlag ist für den Inhalt dieser mittels Hyperlink erreichten Webseiten nicht verantwortlich.
Der Verlag behält sich das Recht vor, die bereitgestellten Informationen jederzeit zu ergänzen oder zu ändern, insbesondere Preisänderungen vorzunehmen. Es wird darauf hingewiesen, dass bei jeder Bestellung der Preis gilt, der am Liefertag festgesetzt ist.
Inhalt und Struktur der Webseiten des Verlags sind urheberrechtlich geschützt.
Die Vervielfältigung und Verbreitung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der Einwilligung von Koehlers Verlagsgesellschaft.


Öffentliches Verfahrensverzeichnis gem. § 4e Bundesdatenschutgesetz (BDSG)
Der Schifffahrts-Verlag »Hansa« legt selbstverständlich größten Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Da sowohl der Schutz der Privatsphäre als auch der Schutz unserer Geschäftskunden für uns von Bedeutung ist, behandeln wir Ihre persönlichen Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich. Das Bundesdatenschutzgesetz schreibt darüber hinaus in § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz die folgenden Angaben entsprechend § 4e BDSG jedermann in geeigneter Weise verfügbar zu machen hat:

 

1. Name der verantwortlichen Stelle 
Schiffahrts-Verlag »Hansa« GmbH & Co. KG

2. Geschäftsführung 
Peter Tamm, Thomas Bantle

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle 
Georgsplatz 1, 20099 Hamburg

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung,-verarbeitung oder -nutzung 
Gegenstand des Unternehmens ist die Entwicklung, Herstellung und der Vertrieb von Fachbüchern, Fachzeitschriften sowie die Planung und Organisation von Fachveranstaltungen. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien 
Es werden grundsätzlich nur die zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlichen Daten erhoben. 

Im Wesentlichen werden zu folgenden Personengruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt: 
- Kunden (Adressdaten, Vertragsdaten)
- Interessenten (Adressdaten, Produktinteresse), 
- Mitarbeiter (Personaldaten zur Personalverwaltung und Personalsteuerung), 
- Geschäftspartner (Adress-, Abrechnungs- und Leistungsdaten), 
- Lieferanten (Adress- und Funktionsdaten), 
- Firmen in Adressbüchern (Adressdaten; Namen, Adressen, Telkom-Daten von Kontaktpersonen)
Mit Ausnahme der Mitarbeiterdaten werden ausschließlich Daten gemäß BDSG § 28 (3) a), b), c) und f) erhoben, 
verarbeitet und genutzt.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können 
- Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten 
(z.B. Sozialversicherungsträger), 
- Interne Mitarbeiter, die an der Ausführung und Erfüllung der jeweiligen Informationsprozesse beteiligt sind, 
- Externe Auftragnehmer (Dienstleitungsunternehmen) entsprechend § 11 BDSG, 
- Weitere externe Stellen wie z.B. Kooperationspartner im Rahmen der vom Kunden erteilten Auftragstätigkeit.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten 
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten 
Zur Erfüllung von Vertragszwecken, eines vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses, zur Beratung und Betreuung des Betroffenen können Daten in Drittstaaten übermittelt werden.

9. Allgemeine Beschreibung, die es ermöglicht, vorläufig zu beurteilen, ob die Maßnahmen nach § 9 zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung angemessen sind 
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um durch uns verwaltete Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technischen Entwicklung kontinuierlich verbessert.
· Das bedeutet, dass wir datenschutzrelevante Angaben auf gesicherten Systemen innerhalb Deutschlands speichern. Der Zugriff darauf ist nur wenigen befugten Personen möglich, die mit der technischen oder redaktionellen Betreuung der Systeme befasst sind.

Informationen zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission wird im ersten Quartal 2016 eine Internetplattform zur Online- Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereitstellen. Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen. Die OS-Plattform wird unter folgendem Link erreichbar sein: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Schiffahrts-Verlag »Hansa« GmbH & Co. KG 
Datenschutzbeauftragter