< Rotterdam stellt Online-Tool zur Streckenplanung vor


15.05.2017

Binnentanker versorgt Schiffe in Mukran mit Kraftstoff

Das Bunkerschiff »Elly« ist ab sofort im Hafen Mukran im Einsatz und versorgt alle Schiffstypen mit Gasöl und Diesel. Der Schiffsbetreiber Friedrich G. Frommann bietet in Kooperation mit TL Tanker Logistics vor Ort zudem weiteren Schiffsbedarf wie Schmieröle an.


Foto: Gert-Jan van Sierenberg de Boer

Mit dem neuen Service im Hafen könnten Schiffe flexibler und günstiger mit Kraftstoff versorgt werden. Ein weiterer Vorteil sei die Entlastung des Straßenverkehrs auf der Insel Rügen, so der Hafen. Bislang erfolgte der Nachschub über Tank-Lkw.

Das Binnenschiff »Elly« hat eine Bunkerkapazität von insgesamt 1.200 t. Sie lädt je 600 t Diesel und die gleiche Menge an Gasöl DMA. Im Hafen kann sie flexibel zu den entsprechenden Schiffen fahren, um diese mit Kraftstoff zu versorgen.

Die »Elly« selbst erhält ihren Nachschub von Bunker-Seeschiffen der Firma Frommann. Durch die »Elle« könnten Schiffe ab sofort rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr gebunkert werden. Zusätzlich erwarten die Kooperationspartner auch Kostenvorteile für den Endabnehmer.

Zuvor erfolgte der Kraftstoff-Nachschub per Tank-Lkw. Jeder Lkw lieferte dabei 28 t Kraftstoff. Pro vollständige Entladung der »Elly« werde die sehr angespannte Verkehrslage auf der Insel Rügen somit um 43 Lkw entlastet, heißt es.

Auf dem Bunkerschiff arbeiten zwei Personen pro Schicht. An Land in unmittelbarer Nähe zur Kaikante haben Frommann und TL Tanker Logistics zusätzlich eine Halle angemietet, in der weiterer Schiffsbedarf, darunter Schmieröle, gelagert werden.