29.03.2017

Neuer Binnenschiff-Shuttle zwischen Brunsbüttel und Hamburg

Die Spedition Walter Lauk transportiert künftig Container per Binnenschiff aus dem Hamburger Hafen zum Elbehafen der Brunsbüttel Ports. [mehr]


28.03.2017

2. Regionalkonferenz Elbe stellt Ergebnisse vor

Containerschiff auf der Elbe

In Magdeburg ist bei der zweiten Regionalkonferenz Elbe ein Zwischenfazit des Gesamtkonzeptes Elbe vorgestellt worden. Das Thema Erosionsbekämpfung soll im Konzept eine zenrale Rolle spielen.[mehr]


24.03.2017

Hamburg kooperiert bei Bahn und Binnenschiffen mit NRW

Auf dem von Hafen Hamburg Marketing (HHM) organisieren Informationsabend zu den Herausforderungen im multimodalen Verkehr zwischen dem Hamburger Hafen und der Wirtschaftsregion Nordrhein-Westfalen haben NRW-Verkehrsminister Michael Groschek und Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch das Kooperationsprojekt Hamburg-NRWplus vorgestellt.[mehr]


22.03.2017

Doppeltaufe für Hamburgs Eisbrecher

Die Hamburg Port Authority (HPA) hat ihre Flotte durch zwei neue Mehrzweckschiffe erweitert, die in der Hansestadt feierlich getauft worden sind.[mehr]


21.03.2017

Bremische Häfen erzielen leichtes Umschlagplus

Die Hafengruppe Bremen/Bremerhaven hat im vergangenen Jahr insgesamt 73,4 Mio. t. umgeschlagen. Das entspricht einem Plus von 1 % gegenüber 2015. [mehr]


21.03.2017

HES baut zusätzliches Tanker-Terminal in Rotterdam

HES plant im Bereich der Maasvlakte in Rotterdam den Bau eines weiteren Tanker-Terminals. Am Hartelstrook, an der Südseite des EMO-Terminals, sollen künftig Erölprodukte und Biokraftstoffe umgeladen und gelagert werden.[mehr]


21.03.2017

Schiffahrt transportiert weniger auf der Mosel

Gütermengen Mosel Binnenschifffahrt

Auch 2016 sind die Güterverkehrszahlen für die Mosel gefallen. Während im Jahr 2015 noch eine Gütermenge von etwas mehr als 11 Mio. Gütertonnen erreicht wurde, fiel das Transportaufkommen 2016 auf knapp 10 Mio. t.[mehr]


16.03.2017

Greiwing erweitert Gefahrgutlogistik

Greiwing Umschlag von Gefahrgut im Container

Greiwing richtet den Fokus auf den Ausbau der Value-Added-Services (VAS) für die Lagerung und das Handling von Gefahrstoffen. Dazu baut der Logistikspezialist in diesem Jahr ein Gefahrstofflager im Duisburger Hafen. [mehr]


16.03.2017

Antwerpen baut Hinterlandverbindungen aus

Der belgische Hafen Antwerpen intensiviert seine Hinterlandanbindung nach Deutschland. Künftig wird es zwei Rundläufe des Zugshuttles der H&S Container Line zwischen Andernach, Rheinland-Pfalz, und dem belgischen Hub geben.[mehr]


15.03.2017

WSA Schweinfurt wartet Schleusen

Schleuse Main

Auch das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Schweinfurt, zuständig für die Schleusen des Mains von Rothenfels bis Viereth, hat wieder ein umfangreiches Bau- und Instandhaltungsprogramm beauftragt und sperrt Schleusen.[mehr]


15.03.2017

Nürnbergs Hafen stößt an seine Kapazitätsgrenze

Im bayernhafen Nürnberg sind dringend zusätzliche Flächen nötig. Dem Hafen zufolge fehlen bis zum Jahr 2025 jeweils 80 ha an Gewerbe- und Logistikflächen. [mehr]


13.03.2017

Planmäßige Schleusensperre am Main-Donau-Kanal

Schleuse Main-Donau-Kanal

Vom 16. März bis zum 6. April werden an den Anlagen des Main-Donau-Kanals (MDK) umfangreiche Wartungs-, Inspektions- und Instandhaltungsarbeiten durchgeführt. Dazu werden vier Schleusen undeine Kanaltrogbrücke trockengelegt.[mehr]


13.03.2017

Bremische Häfen steigern Umschlag im Januar um 4 %

Der Gesamtumschlag in den bremischen Häfen ist im Januar dieses Jahres auf über 6,1 Mio. t gestiegen. Das waren 4 % mehr im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres.[mehr]


13.03.2017

Main wird wegen Schleusenwartungen gesperrt

Der Main steht der Schifffahrt in der Zeit vom 17. März bis zum 3. April dieses Jahres nicht zur Verfügung. Grund hierfür sind die jährlichen Wartungsarbeiten und Untersuchungen an mehreren Schleusen.[mehr]


10.03.2017

RheinCargo steigert Hafenumschlag

Hafen Köln Godorf RheinCargo

RheinCargo hat den Umschlag in den Rheinhäfen Neuss, Düsseldorf und Köln im Jahr 2016 um 4,4 % gesteigert. Das Gesamtvolumen der in den Häfen und auf der Schiene bewegten Güter wuchs auf 50,4 Mio. t.[mehr]


09.03.2017

Schleusenkammer in Kiel-Holtenau wird gesperrt

Wegen unumgänglicher Wartungsarbeiten und Voruntersuchungen im Rahmen der geplanten Sanierung der großen Schleuse in Kiel-Holtenau wird im Zeitraum vom 18. April bis zum 18. Juli 2017 jeweils eine große Schleusenkammer außer Betrieb genommen. [mehr]


08.03.2017

»Mittelweser darf kein Engpass bleiben«

Binnenschiff Mittelweser

In einer gemeinsamen Erklärung haben 25 Unternehmen und 10 Verbände das Bundesverkehrsministerium aufgefordert, die Ausbaumaßnahmen an der Mittelweser gemäß Planfeststellungsbeschluss vollständig und unverzüglich durchzuführen. [mehr]


03.03.2017

BDB gründet Kommission »Arbeit und Soziales«

Der Bundesverband der Deutschen Binnenschifffahrt (BDB), Tarifvertragspartner der Gewerkschaft Verdi für das fahrende Personal, hat eine neue Kommission ins Leben gerufen.[mehr]


02.03.2017

Neuer Umschlagbagger im Hafen Lübeck

Die Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) hat im Hafen Lübeck einen massenguttauglichen Bagger in Betrieb bekommen und verstärkt dadurch ihr Engagement im Bulk-Bereich.[mehr]


02.03.2017

Erster Rammschlag im Hafen Wesel

Im Rhein-Lippe-Hafen Wesel, der zum Hafenverbund DeltaPort gehört, hat im Februar den Bau einer 300m langen Kaianlage begonnen. Der ehemalige Ölhafen wird zu einem Universalhafen umgestaltet. Schwerlasten bis 300 t sollen zukünftig problemlos auf der ergänzenden Schwerlastplattform abgefertigt werden.[mehr]


02.03.2017

Magdeburger Ämter informieren beim WSV-Aschermittwoch

Karte Elbe

Die großen bis sehr großen Schäden an den Buhnen und Deckwerken der Elbe gehören der Vergangenheit an. An der Saale stehen dafür viele Arbeiten an, berichten die Magdeburger Ämter beim Aschermittwoch der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.[mehr]


01.03.2017

Lüneburg leitet Schirm-Standort Schönebeck

Wolfram Lüneburg Imperial Schirm

Wolfram Lüneburg hat die Position des Standortleiters bei der Imperial-Tochter in Schönebeck (Elbe) übernommen. Seine Vorgängerin beim Chemiedienstleister Schirm, Frauke Richter, betreut als Betriebsleiterin die Abteilungen Supply-Chain-Management, Synthese und Logistik.[mehr]


01.03.2017

Unterfranken intermodal an Hamburg angebunden

Güterbahnhof Hafen Hamburg

Für Deutschlands größten Seehafen, Hamburg, ist Bayern mit seiner außenhandelsstarken Wirtschaft von großer Bedeutung in der Containerlogistik. Dies belegt das TOP 10 Ranking 2016 der wichtigsten Destinationen des Hamburger Hafens im Containerverkehr[mehr]